NAVIGATION

Der neue BFF-Förderpreis setzt ein Jahr aus.

Ein elementarer Bestandteil des Förderpreises ist der persönliche Austausch zwischen den Teilnehmenden und den Mentoren und Mentorinnen, sowohl bei den beiden Präsenzworkshops, wie auch in der Projektphase.
Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Kontaktbeschränkungen sehen wir momentan keine Möglichkeiten die Workshops im Winter und kommenden Frühjahr durchzuführen.
Daher hat sich die Wettbewerbsleitung schweren Herzens entschlossen, den Förderpreis 2021 nicht auszuschreiben.

Wir hoffen, daß der Neue BFF- Förderpreis ab dem nächsten Jahr wieder wie gewohnt durchgeführt werden kann. Die Ausschreibung wird frühzeitig in den Fachmedien, über die Hochschulen und hier auf der Website bekannt gegeben.

Ausstellungseröffnung
vom Neuen BFF-Förderpreis in Zingst am 02.10.2020

Mit knapp 5 monatiger Verspätung war es uns doch noch möglich den Förderpreis mit einer Ausstellung in Zingst der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, unterstützt vom Festival »horizonte zingst«.
Im Rahmen der Ausstellungseröffnung erfolgte die Übergabe der Preise an die Preisträgerinnen Tamara Eckhardt, Laura Stromp und das Fotografenduo Signe Heldt und Marina Cordes durch Elisabeth Claussen-Hilbig von Olympus.

Zur Ausstellungseröffnung, kuratierte Arbeiten, Förderpreis Magazin & vieles mehr …
 

Preisverleihung Zingst

von links nach rechts: Edda Fahrenhorst, Elisabeth Claussen-Hilbig, Klaus Tiedge, Frank Stöckel, Bernd Opitz, Götz Schleser, Sonja Hofmann, Laura Stromp, Tamara Eckhardt, Jörg Rothhaar, Delia Friemel, Marina Cordes, Signe Heldt
Foto © Maximal König

Zur Preisverleihung

Die Preisverleihung 2020
& das aktuelle Förderpreis Magazin sind online!

Gewinnerfotos, Statements, Hintergrundinfos & vieles mehr …

Signet - Der Neue BFF-Förderpreis

Der Neue BFF-Förderpreis 2020
»elementar«

Für Studierende der Fotografie und der freien Kunst ab dem 4. Semester aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Ausschreibungsstart ab dem 1. Oktober 2019.

Unter dem Motto »elementar« lobt der Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V. (BFF) erneut den »Neuen BFF-Förderpreis« aus. Gesucht werden die zwölf besten Fotokonzepte, die inspirierende und grundlegende Denkanstöße für die Sicht auf die Welt von morgen vermitteln. Maßgeblich unterstützt wird der Preis von BFF-Premiumpartner Olympus und dem Umweltfotofestival »horizonte zingst«.

Erstmals wird »Der Neue BFF-Förderpreis« dieses Jahr in den drei Kategorien „Angewandte Fotografie / Design“, „Künstlerische Fotografie“ und „Dokumentarfotografie / Reportage“ ausgeschrieben.

Den Bewerber*innen steht dabei die ganze Bandbreite der Fotografie offen. Ihnen ist das Genre – Werbung, Journalismus, Still-Life, Food oder People – ebenso freigestellt wie die Wahl zwischen Studio- und Location-Shooting. Voraussetzung ist, dass das Konzept noch nicht fertig umgesetzt wurde und unveröffentlicht ist.

Der Wettbewerb

Der BFF – Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V. – bietet Studierenden der Fotografie ab dem 4. Semester einmal jährlich ein neuartiges Förderprogramm für 12 Teilnehmer mit Workshops, einer krönenden Preisverleihung in Zingst und einer anschließenden Ausstellungstour.

Förderung

»Der Neue BFF-Förderpreis« bietet mit seinem Förderpreis zwölf von einer Fachjury ausgewählten Studierenden der Fotografie die Chance, im Rahmen eines Mentor*innen-Programms ein eigenes Fotokonzept zu realisieren. Drei Monate lang haben die Teilnehmer*innen Zeit, ihre Ideen unter praxisbezogenen Bedingungen mit einem Budget von 1.500 Euro zu produzieren. Begleitet werden sie dabei von erfahrenen BFF-Fotograf*innen und Mentor*innen, die ihnen in zwei Workshops die Spielregeln des Berufsalltags vermitteln und sie in konzeptionellen, gestalterischen sowie technischen Fragen beraten.

Preise

Die besten 9 Arbeiten der Kategorien werden in einer Ausstellung präsentiert. Die jeweils ersten Plätze werden mit Equipment durch OLYMPUS ausgezeichnet. Das Umweltfotofestival »horizonte zingst« lobt unter allen Finalisten außerdem einen Sonderpreis aus.

Was wir suchen

Eingereicht werden können Konzepte, in denen du dich mit sozialen, ökologischen und ökonomischen Themen auseinander setzt.

Mache mit deiner Fotografie auf bisher ungesehene Zusammenhänge aufmerksam. Gib Impulse für Gestaltungsideen unserer Zukunft und spiegle mit ausdrucksstarken Bildern Phänomene unserer Zeit wieder.

Die fotografische Umsetzung und die bildsprachliche Stilrichtung sind dir freigestellt. Ob im Studio, Outdoor oder kombiniert, Still-Life, Food, People oder CGI. Ob dokumentarisch, inszeniert, werblich oder eben auch ganz anders. Deinen fotografischen Perspektiven sind dabei keine Grenzen gesetzt. Realisiere dein Thema in deinem fotografischen Stil, auch wenn du dich dadurch vielleicht inhaltlich und formal auf bisher unbekanntes Terrain wagst. Scheue dich nicht, neuartige, vielleicht überraschende Ansätze für die Umsetzung deines Themas zu finden.

Teilnahme­bedingungen
& Anmeldung

Teilnehmen können Studierende, ab dem 4. Semester, der Studienfächer Fotografie, Foto-Design, Kommunikationsdesign oder Visuelle Kommunikation an staatlich anerkannten Hochschulen oder Ausbildungsinstituten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ausgeschlossen sind Bewerber, welche schon einmal unter den ausgewählten Konzepten der Vorjahre waren.

Für die Teilnahme kannst du dich bis zum 15.11.2019 (24 Uhr) bewerben.

Downloads

Die genauen Informationen zum Ablauf, Preisen und der Anmeldung findest Du in den folgenden PDFs:

Kontakt

Wettbewerbsleitung

Götz Schleser und Bernd Opitz

Stellvertreter

Sonja Hofmann und Michael Philipp Bader

BFF – Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V.
foerderpreis@bff.de

Presse

Kontakt

Ulrike Klug
Klug & Güldner

+49 172 533 32 85

foerderpreis@bff.de

Presse-Kit

Grundlegende Informationen zum BFF-Förderpreis entnehmen Sie bitte dem Presse-Kit. Bei weitere Fragen zur Öffentlichkeitsarbeit bitte an Frau Ulrike Klug wenden.

Pressekit Förderpreis
13.09.2018:

Der_Neue_BFF-Foerderpreis-Presse-Kit_180913.zip

16.04.2019:
Der_Neue_BFF-Foerderpreis-Presse-Kit_190416.zip

23.04.2020:
Der_Neue_BFF-Foerderpreis-Presse-Kit_200423.zip

15.05.2020:
Der_Neue_BFF-Foerderpreis-Presse-Kit_200515.zip

Die Mentoren

Profilbild Jens Bösenberg

Jens Bösenberg

BFF-Professional

Profilbild Asja Caspari

Asja Caspari

BFF-Junior

Profilbild Sonja Hofmann

Sonja Hofmann

BFF-Professional

Profilbild Maximilian König

Maximilian König

BFF-Member

Profilbild Sascha Kraus

Sascha Kraus

BFF-Member

Profilbild Klaus Lange

Klaus Lange

BFF-Member

Profilbild Oliver Mark

Oliver Mark

BFF-Professional

Profilbild Florian W. Müller

Florian W. Müller

BFF-Professional

Profilbild Bernd Opitz

Bernd Opitz

BFF-Professional

Profilbild Jörg Rothhaar

Jörg Rothhaar

BFF-Professional

Profilbild Götz Schleser

Götz Schleser

BFF-Professional

Profilbild Joerg Schwalfenberg

Joerg Schwalfenberg

BFF-Professional

Profilbild Julia Marie Werner

Julia Marie Werner

BFF-Professional

Profilbild Fiene Wollstadt

Fiene Wollstadt

BFF-Professional

Die Jury

Linn Schröder
Professur für Fotografie, HAW Hamburg, Department Design

Frances Uckermann
Creative Director

Sebastian Lux
Stiftung F.C. Gundlach

Klaus Tiedge
Verleger, Kurator Umweltfotofestival »horizonte zingst«

Thomas Gerwers
Publizist, Chefredakteur ProfiFoto

Frank Stöckel
Fotodesigner, Vorstandssprecher des BFF, DGPh

BFF-Premium-Partner

BFF Premium Partner Olympus

BFF-Competence-Partner

Partner Horizonte Zingst
BFF-Partner Epson
BFF-Partner Halbe
BFF-Partner Adobe

BFF-Partner

BFF-Partner Apple Grafik
Top